Neuigkeiten:

Neues aus der St. Veit-Schule

Winterferien 25.02.-01.03.2019              

Read more

 Unsere derzeitige FSJ-lerin:

 

 

 

Frau Bogensperger

2018 10 28 14.21.14 1 1

 

 

 

                                        

 

     

 

Wenn Du Dich für die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen begeistern kannst, Spaß an besonderen Herausforderungen hast und womöglich einen pädagogischen oder sozialen Beruf anstrebst, bist Du beim FSJ Ganztagsschule richtig.

Hier kannst Du Dich ausprobieren‚ die „andere Seite“ von Schule kennen lernen und auch herausfinden, ob Du den Anforderungen dieses Berufsfeldes und seinen besonderen Belastungen gewachsen bist. Im FSJ Ganztagsschule hast Du die Möglichkeit, ein Jahr lang in einer Schule mitzuwirken.

Weitere Informationen zum FSJ Ganztagsschule – u.a. auch eine Filmreportage – sowie die Möglichkeit der Online-Bewerbung bzw. des Ausdrucks eines Bewerbungsbogens, den Du uns per Post schicken kannst, findest Du auf der Homepage 

Was erwartet mich?

Im FSJ Ganztagsschule wirst Du ein Jahr mit Kindern und Jugendlichen arbeiten. Wo Du genau eingesetzt wirst, hängt von Deinen Interessen und Fähigkeiten und von den Möglichkeiten in Deiner Schule ab. Daneben begleiten wir Dich in 25 Bildungstagen während Deines FSJ. Außerdem sind wir als Ansprechpartner für alle Fragen im FSJ da, auch wenn Du z.B. in Deiner Einsatzstelle nicht klar kommen solltest.

Die Rahmenbedingungen

(Taschengeld, Sozialversicherung & Co.)

  • monatliches Taschengeld in Höhe von 320 €; weitere Kosten für Unterkunft, Verpflegung sowie Fahrtkosten von Wohn- zur Einsatzstelle werden nicht erstattet.
  • Anrecht auf Kindergeld
  • Sozialversichert
  • 25 Tage Weiterbildung
  • 26 Tage Jahresurlaub, nur während der unterrichtsfreien Zeit
  • Zertifikat über die erworbenen Fähigkeiten
  • Das FSJ wird als fachpraktischer Teil der Fachhochschulreife in Rheinland-Pfalz anerkannt (vorausgesetzt der schulische Teil wurde bereits im Gymnasium nach Klasse 12 erworben). In anderen Bundesländern gibt es zum Teil abweichende Regelungen für den fachpraktischen Teil.
  • evtl. Anrechnung des Jahres als Wartezeit für die Studienplatzvergabe
  • Wochenarbeitszeit von max. 40 Stunden, angepasst an die Arbeitszeiten der Einsatzstelle

Einsatzmöglichkeiten in den Schulen:

Hier siehst Du Deine Einsatzmöglichkeiten, die wir auf der Basis der Erfahrungen der letzten Schuljahre gemacht haben. Sie könnten durch Deine neuen ergänzt werden.

Unterstützung im Unterricht

  • Begleitung von Kleingruppen und Freiarbeit,
  • Unterstützung bei der Hausaufgabenkontrolle,
  • Begleitung einzelner Schüler, die im Tempo nicht mitkommen, als auch schwieriger Schüler in Konfliktsituationen nach draußen;

Hausaufgabenbetreuung und Nachhilfe

Je nach Kenntnissen, Fachwissen und Schwerpunkte

(Eigene) Angebote am Nachmittag

  • Begleitung Freispiel;
  • Begleitung oder Leitung eigenständiger AGs (Sport, musisch-kreative Angebote, PC-Kurse, Forscher-Werkstätten), je nach Spezialgebieten und Können

Begleitung der Aufsichten

Pausenaufsichten, Mittagessen-Betreuung, Sport-/Schwimmaufsicht, Busaufsicht

Mithilfe bei der Schüler-Verpflegung

z.B. Vorbereitung Speisesaal, Essensausgabe

Erstellen von (Frei-)Arbeitsmaterialien

nach vorgegebenen Mustern: schreiben, kopieren, laminieren, schneiden etc.

Zuarbeiten in der Verwaltung

Kopieren, sortieren, verteilen, Postversand, Spiele- oder Bücherausgabe etc.

Zuarbeiten Hausmeister

Handwerkliche Tätigkeiten im Innen- und Außenbereich

Eigenständige Schwerpunktprojekte:

Aufbau und/oder Begleitung von

  • Schülerbibliothek (Ausleihe, Bestandsaufnahme, Katalogisierung, Präsentation)
  • Schülerkiosk (Planung Warenangebot, evtl. mit Schülern, Einkauf, Verkauf, Abrechnung)
  • Schul(hof)gestaltung (Begrünung, Hüpfkästchenspiele, farblich-künstlerische Gestaltung)
  • Schülerzeitung, Schüler-Infowand
  • Homepage-Gestaltung und Betreuung

Vorbereitung/Planung von

  • Ausflug, Klassenfahrt
  • Schulfest
  • Projekttag/Projektwoche

Streitschlichtung und Mediation

Einsatz als Streitschlichter;
Aufbau von Streitschlichtungs- und Mediationsinstrumenten;
Unterstützung der Schulsozialarbeit

 

Für weitere Informationen: www.fsj-ganztagsschule.de/